Electronic Press Kit

SAVRI_LOGO_black Kopie.png
DSC05807.JPG

RAIN OF GOLD

Die erste Single von Savri’s Debüt-EP ‘Not About Me’ erzählt von der Sehnsucht nach einem anderen Leben, welche Severin Bruhin dazu trieb nach London zu ziehen. Es handelt vom Ausbruch aus dem trüben Alltag und dem Aufbruch ins Unbekannte um genau dieses Leben zu finden. Von den Ängsten und Sorgen, die ein solches Unternehmen mit sich bringen und die Verwirklichung eines Traums, der am Anfang einer langen Reise stand. 'Rain of Gold' kommt mit Unterstützung der norwegischen Sängerin Anna Eline, des italienischen Gitarristen Luca Gianassi, und der beiden Musiker des Londoner Jazz Funk Duos Vertaal Ajit Gill and Theo Howarth am Schlagzeug und Keys. 

BIO

 

SAVRI ist das Ergebnis einer langen, persönlichen Reise. Severin Bruhin wuchs im Kanton Schwyz auf und begann mit fünf Jahren Cello zu spielen. Sieben Jahre später kam der E-Bass hinzu. Der Kontakt zu verschiedensten Musikgenres wie Jazz, Hip Hop, Klassik und Rock spielte eine signifikante Rolle in der Gestaltung seiner musikalischen DNA.

 

2016 entschied er sich aus der Blase auszubrechen, in der er sich gefangen sah. Er zog nach London um dort der einen Sache nachzugehen, die ihm die Welt bedeutet: Musik. Womit er aber konfrontiert wurde, war er selber. Alleine in London gab es keine Ablenkungen mehr sich den angestauten persönlichen Problemen, falschen Perspektiven und Selbstzweifel zu stellen.

 

Die Liebe zur Musik blieb und gab ihm die Möglichkeit sich selbst und die Welt um ihn herum auf einer tieferen Ebene kennenzulernen und  wertzuschätzen. Die Welt fühlte sich seit langer Zeit wieder echt an.

 

Die persönliche Entwicklung spiegelt sich in seinem Schaffen als Musiker wider. Er spielte als Session Bassist internationale Konzerte und Touren mit Orava, Chris Reardon, Ms. Iles, Vermilion Day in Grossbritannien, Deutschland, den Niederlanden, der Schweiz und Frankreich und 2019 mit Uncle Funk am legendären Glastonbury Festival. Mit dem Hip Hop Jazz Duo Vertaal spielte er Konzerte in den bedeutendsten Jazz Clubs in London, inklusive ausverkauftem Jazz Cafe und Ronnie Scott’s Jazz Club.

 

Nach drei Jahren in London, zog Severin Bruhin Mitte 2019 zurück in die Schweiz. Die Debut EP ‚Not About Me’, welche im Oktober 2021 erscheinen wird, ist die musikalische Sammlung von den Emotionen, den Eindrücken und den Erinnerungen und ein persönliches Souvenir für ihn.

DSC05816.JPG
  • Schwarz Spotify Icon
  • Instagram
  • Facebook
  • Schwarz Soundcloud Icon
  • YouTube